Sportlerwahl 2018

Juli: Barbara Schaal

Die 17-jährige Altenhaßlauerin stieß im vergangenen Jahr in die europäische Spitze der Schwimmerinnen vor. Die herausragende Akteurin des SV Gelnhausen holte zunächst bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften viermal Gold, ehe sie im Nationaltrikot bei der Junioren-EM in Finnland ihren bislang größten Erfolg feierte. Die Gymnasiastin, die im Sportinternat in Heidelberg wohnt und am dortigen Olympiastützpunkt trainiert, schwamm sowohl mit der 4×100-Meter-Lagen-Staffel als auch mit der 4×100-Meter-Lagen-Mixed-Staffel zum Bronze-Gewinn. Bei den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften zum Jahresende überzeugte Schaal mit Silber über 200 Meter Rücken und setzte damit ein weiteres Zeichen ihrer Stärke.

Stimmen Sie für den Sportler des Jahres

 Gelnhäuser Neue Zeitung

2019-01-09T14:07:25+00:009. Januar 2019|Sportlerwahl|