Gold und Bronze für Kunert, Schaal erkämpft Silber

SVG-Triumph bei Deutscher Kurzbahn-Meisterschaft in Berlin

Bei der Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Berlin haben Alexander Kunert und Barbara Schaal vom SV Gelnhausen gestern weitere Medaillen erkämpft.

Alexander Kunert setzte gestern Vormittag mit der schnellsten Vorlaufzeit über die 200 Meter Freistil (1:45,09 Minuten) ein Zeichen der Stärke. Damit verbesserte der Wahl-Berliner seine persönliche Bestzeit in dieser Disziplin um eine Sekunde. Am frühen Abend setzte das SVG-Ass noch einen drauf: Zunächst erzielte Kunert im Finale über 50 Meter Schmetterling eine Zeit von 23,60 Sekunden und sicherte sich damit die Bronzemedaille Gestern Abend schwamm er dann das Finale über 200 Meter Freistil erneut in einer persönlichen Bestzeit (1:43,93) und wurde mit diesem neuen Hessenrekord (den alten hielt Legende Michael Groß) Deutscher Kurzbahn-Meister.

Zuvor hatte der Wahl-Berliner, der seinem Heimatverein weiterhin die Treue hält, am Donnerstag mit dem Gewinn des Titels über 200 Meter Schmetterling in einer Zeit von 1:52,95 Sekunden für Furore gesorgt, da er mit dieser neuen SVG-Rekordzeit bei der parallel laufenden WM in China Zehnter über diese Strecke geworden wäre (was die GNZ in der Freitagsausgabe vermeldet hatte).

Kunerts Vereinskameradin Barbara Schaal war am ersten Wettkampftag in 56,80 Sekunden 23. in der 100-Meter-Freistil-Disziplin geworden und die SVG-Mixedstaffel über 4 x 50 Meter Lagen war auf Rang 17 gelandet (die Zeit betrug 1:51,30 Minuten). Gestern legte die Altenhaßlauerin einen Gala-Auftritt hin. Über 200 Meter Rücken schwamm sie eine Zeit von 2:09,99 Minuten und landete damit auf dem Silber-Platz. „Sowohl Barbara als auch Alex haben Hammerrennen abgeliefert“, ließ sich SVG-Sprecher Rolf Kunert nach diesem Topleistung zu einem kleinen Gefühlsausbruch hinreißen. Einen zusammenfassenden Bericht über das Abschneiden der Starter bei diesen Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften, die am Sonntag in der Hauptstadt zu Ende gehen, lesen Sie in unserer Montagsausgabe.

Das stolze SVG-Medaillen-Duo bei der Deutschen Kurzbahn-Meisterschaft in Berlin. Barbara Schaal und Alexander Kunert, der auch noch einen neuen Hessenrekord aufstellte. FOTO: RE

 Gelnhäuser Neue Zeitung

2018-12-15T14:58:51+00:0015. Dezember 2018|Schaal und Kunert|